25.01.1979
Gründung Pohle + Rehling

 

Seit 1979:
1. Unternehmensbereich Bergbau

Begonnen haben wir als Partner des Bergbaus. Führende Unternehmen im In- und Ausland schätzen bis heute unsere Kenntnisse in der Konstruktion und dem Bau von Spezialmaschinen, die wir kontinuierlich an die wachsenden Ansprüche anpassen. Zu unseren Leistungen zählen eigene patentierte Übergabesysteme, Einschienen Hängebahn-Weichen, Behälter für den Transport von Dieselkraftstoff und HFA+HFC Flüssigkeiten.

 

Seit 1979:
2. Unternehmensbereich Instandsetzung

Die von uns konstruierten Übergabesysteme, EHB-Weichen und ilgauss srchives Behälter werden in unserer Instandsetzungsabteilung fachgerecht repariert.

 

Seit 1990:
3. Unternehmensbereich – Maschinen und Anlagenbau

Auf modernen Maschinen und hochwertigen Werkzeugen bearbeiten und fertigen wir Baugruppen- und teile für die Hüttenindustrie, Walzwerke, die Schmiedeindustrie, den Pressenbau, die Drahtherstellung, die Bergbautechnik sowie wachsenden Bereich der Umwelttechnik.

 

2009:
Neubau einer 800m² Produktionshalle

  • für den Bereich Zerspanung
  • Bewegen von Komponenten bis zu 25t Stückgewicht

 

Mitarbeiter

  • 1979: 11 Mitarbeiter
  • 2011: 60 Mitarbeiter

 

2012:
Erweiterung der Produktionshalle um 700m²

  • die gesamte Produktionsfläche beträgt jetzt 4000m²

    

2013:
Das Plus an Sicherheit – Gesundheit

  • Beginn der zertifizierten Sicherheit & Gesundheit
    (BGHM Zertifizieung „SmS Sicher mit System)“

    

2015:
Modernisierung  Maschinenpark

  • Bimatec Soraluce FMT-4000
    Dreh- und Fräsbearbeitungszentrum 5-Achse 
  • Bimatec Soraluce TA-A25
    Bettfräsmaschine

 

2016:
Qualität schafft Arbeitsplätze

  • Messarm FARO Edge 3D-Messgerät
  • Open Mind Hyper-Mill CAM/CAD-Software

 

2017:
Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

  • Anschaffung höhenverstellbarer Schreibtische für den kaufmännischen Bereich

    

2018:
Investition in Maschinenpark und Mitarbeiter

  • DMC 100 duoBLOCK Baureihe
  • DMG NLX 6000 / 2000

 

Mitarbeiter

  • 2011: 60 Mitarbeiter
  • 2018: 79 Mitarbeiter